Suche

Bunte Quinoa Bowl mit Orangen Dressing

Aktualisiert: 1. Dez. 2020



Für 4 Personen


  • 200 g Quinoa

  • 1 EL Öl

  • 2 reife Avocados

  • 2 EL Zitronensaft

  • 1 Dose Kichererbsen

  • 2 Möhren

  • 250 g gegarte und vakuumwerte rote Beete

  • 100 g frischer Spinat

  • 0.5 Bund Koriander

  • 1 Orange

  • 50 ml Rapsöl

  • 2 EL heller Weißweinessig

  • 1 EL flüssiger Honig

  • 1 EL Senf

  • Pfeffer, Salz optional 200g Feta



Zubereitung


Quinoa nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Mit einer Gabel etwas auflockern, Öl untermischen und auskühlen lassen.


Avocados halbieren, Kern herauslösen und Fruchtfleisch im Ganzen aus der Schale lösen. Hälften in Fächer schneiden und Fruchtfleisch mit Zitronensaft beträufeln. Kichererbsen abgießen, abspülen und abtropfen lassen. Möhren schälen und fein raspeln. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden oder mit Hilfe einer Reibe in Scheiben raspeln. Spinat waschen und abtropfen lassen.


Für das Dressing den Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken. Orange auspressen. Den Saft mit Öl, Essig, Honig und Senf fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und Koriander unterheben.


Bowls separat anrichten und das Dressing extra dazu servieren. Wer möchte kann Feta zerbröseln und über die Bowle geben.

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen